Sie können sich direkt mit dem Anmeldeformular WORKSHOPS BUCHEN
auf dieser Seite für einen Workshop anmelden!

Bitte beachten:
Die Anzahl der tatsächlich vergebenen Workshops hängt von den zur Verfügung gestellten Finanzmitteln ab. In den letzten Jahren waren immer mehr Gruppen angemeldet als Workshops finanziert werden konnten. Insofern ist mit Ihrer Anmeldung nicht die automatische Zuteilung eines Workshops garantiert.
Sie erhalten Anfang Februar nach der Workshopvergabe eine entsprechende Rückmeldung per E-Mail von uns.

Die Überweisung der Kosten wird erst nach unserer schriftlichen Zusage eines Workshops auf das in der Bestätigung genannte Konto des Vereins SchulKultur e.V. fällig.

 

Wichtige Hinweise für eine erfolgreiche Anmeldung:

Workshop-Wahl:
Neben ihrer bevorzugten Erstwahl haben Sie auch die Möglichkeit eine alternative Wahl anzugeben.
Bitte wählen Sie dabei das Angebot eines anderen Workshopleiters als bei der Erstwahl.
Sollte Ihr Erstwunsch-Workshopleiter überbucht sein, ist eine zweite Wahl desselben Workshopleiters keine Alternative.

Zeitfenster der möglichen Durchführung:
Wenn Sie Ihr mögliches Zeitfenster sehr flexibel angeben können, erhöht sich bei der Workshopvergabe die Möglichkeit ihre Anmeldung an die äußeren Umstände (Zeitkapazitäten der Workshopleiter, hohe Nachfrage an Einzelterminen etc.) anzupassen.

Kontaktdaten:
Da wir u.U. nach der Anmeldung oder während der Workshopvergabe für Rückfragen kurzfristig mit Ihnen direkt in Kontakt treten müssen, geben Sie bitte bei der Anmeldung eine Mailadresse und Telefonnummer an unter der wir Sie persönlich direkt erreichen können. Mit diesen Kontaktdaten wird auch bei Zuteilung eines Workshops der entsprechende Workshopleiter sich mit Ihnen in Verbindung setzen. Selbstverständlich geben wir diese Daten niemals an unbeteiligte Dritte weiter!